Friendly Fire

Über das Event: Bei dem jährlich stattfindenden Live-Event werden Spenden für die verschiedensten sozialen Einrichtungen gesammelt. Am 05. Dezember 2020 um 15 Uhr ging der „Friendly Fire“-Livestream in die sechste Runde. Unter dem Motto „Valhalla“ (in Anlehnung an das parallel veröffentlichte Spiel „Assassin’s Creed Valhalla) wurde die Esport Factory das zweite Mal in Folge in eine dem Motto angepasste Location für ein 24-Stunden-Stream Event umgestaltet. Wie schon im Jahr zuvor (7. Dezember 2019 mit dem Motto „Cyberpunk 2077“) waren unter anderem YouTuber, wie Gronkh, Pandorya, PhunkRoyal und PietSmiet zu Gast. Zwölf Stunden lang unterhielten die Influencer die durchschnittlich 80.000 Zuschauer auf Twitch mit verschiedenen Minispielen. Dazu gehörten natürlich auch UNO, „Ich packe meinen Koffer“ und das Kartenküssen traditionell um 24 Uhr.

2019 kamen bis zum Ende des Streams kamen rund eine Millionen Euro an Spenden zusammen, die unter anderem der PrimaKlima e. V., der Praxis ohne Grenzen – Segeberg e. V., der Open Knowledge Foundation Deutschland, dem Deutschen Tierschutzbund e. V., und der Sozialhelden e. V. zugutekommen. 

2020 waren es sogar über 1.6 Millionen Euro an Spendeneinnahmen, die an die Organisationen der Deutschen Tafel, der Animal Welfare Foundation e.V., dem Bündnis Seebrücke, dem Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt, der Aktion Deutschland Hilft, den Frauen gegen Gewalt e. V., dem Allgemeiner Tierhilfsdienst e.V. und der Deutsche Diabetes-Stiftung gespendet wurden.

Unsere Leistungen: Bei dem beliebten YouTuber-Liveevent „Friendly Fire 5 & 6“ waren wir nicht nur Produzent und Ansprechpartner für den zwölfstündigen Twitch-Livestreams, sondern auch zusätzlich für die Videografiken und das Content Marketing verantwortlich. So wurden Ausschnitte und Fotos von dem Event auf unseren eigenen Social Media Plattformen ausgespielt und die Veranstaltung wenige Tage vorher auf eben diesen beworben. Außerdem wurden im Rahmen von „Friendly Fire“ diverse YouTube-Videos für den Kanal der Esport Factory produziert, wie beispielsweise ein Video über den Aufbau des Equipments und der Technik für das Event und ebenfalls ein spektakuläres Aftermovie für Friendly Fire 5.

Kunde PietSmiet UG
LeistungenLiveproduktion, Content Marketing, Produktion, Specials
PlattformTwitch, Youtube, Instagram, Twitter, Facebook
Dieser Inhalt wurde blockiert. Durch das laden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.